Junghunde

Kursart: feste Gruppe


Junghunde
Der Junghundekurs teilt sich in zwei Kurse mit festen Terminen.

Junghunde Teil 1
Ziel dieses Kurses: Hund Mensch Beziehung festigen, Freude an gemeinsamen Übungen
Dieser Kurs ist für Hunde ab dem 5. Monat / 18. Woche geeignet. Die Sozialisationsphase ist abgeschlossen und aus dem kleinen tapsigen Welpen entwickelt sich allmählig eine eigene Persönlichkeit. In der kommenden Zeit wird es immer wieder Phasen geben in denen Ihr Hund Grenzen austestet, Anweisungen überhört und Sachen macht, die er noch nie gemacht hat. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, dass Sie als Hundehalter liebevoll, aber dennoch konsequent Ihrem Hund verdeutlichen, wer die Richtung vorgibt und das er sich immer auf Sie verlassen kann. Gerne würde ich Sie und Ihren Hund ein Stück in dieser Zeit begleiten.
Im Grundkurs werden wir die Grundsignale aus den Welpenkursen festigen (Sitz, Platz, Bleib, Schau, Lass es). Es wird eine Einführung in die Leinenführigkeit und Impulskontrolle geben, sowie die Möglichkeit gemeinsam unsere Hindernisse zu erkunden

Junghunde Teil 2
Ziel dieses Kurses: Für den Hund ein verlässlicher Partner werden, Situationsgerecht handeln, Lösungen finden und entspannt durch eine gemeinsame Zeit gehen
Aufbauend auf den Jundhungekurs Teil 1, werden wir vermehrt an diesen Themen arbeiten:
- Impulskontrolle
- Rück- und Abruf
- Leinenführigkeit
- gemeinsame Gruppenarbeit
- Begrüßungssituationen
- Signalkontrolle

Möchten Sie einen Termin vereinbaren - oder haben Rückfragen - melden Sie sich bitte per Telefon 01515/6883675
Termine unter: Trainingszeiten
Wo stehe ich in dem Familienverband?